• Home
  • EuropeFX ist neuer Sponsor von Hertha BSC

Online-Broker EuropeFX ist neuer Partner von Hertha BSC

von Jenny Jaumann
EuropeFX ist neues Sponsor von Hertha BSC
EuropeFX ist neues Sponsor von Hertha BSCFoto: HT-Pix / iStock

Hertha BSC hat mit EuropeFX, einem Online-Broker, seit dem Start der Bundesliga-Saison 2018/19, einen neuen Sponsor. Die Sponsorentätigkeit in der dritten Ebene für den Bundesligisten Hertha BSC ist bei EuropeFX mit ungefähr 150.000,00 Euro jährlich budgetiert. Die Zusammenarbeit ist mit einer Laufzeit von einem Jahr, bis zum Ende der Spielzeit 2018/2019, vereinbart, aber eine Verlängerung ist möglich.

Passt ein FinTech-Unternehmen zu einem Fußball-Bundesligisten?

Lagardère Sports hat Hertha BSC den Online-Broker EuropeFX vermittelt. Das FinTech-Unternehmen wird im Vereinsumfeld umfassend präsent sein. Das Logo des Brokers wird auf den fernsehrelevanten LED-Banden zu sehen sein. Zusätzlich besitzt der Online-Broker im Berliner Olympiastadion eine eigene Unternehmensloge und digitale Aktivierungsmöglichkeiten.

Interessanterweise ist Hertha BSC nicht der einzige Fußballverein, der mit einem FinTech-Unternehmen als Sponsor zusammenarbeitet. In der letzten Zeit treten diese Unternehmen vermehrt als Sponsoren in Erscheinung. So besitzen zum Beispiel auch Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV Sponsorenverträge mit Unternehmen aus der FinTech-Branche.

Das sagten die Beteiligten

Der Geschäftsführer von Hertha BSC, Ingo Schiller, freute sich über die spannende Zusammenarbeit mit EuropeFX.

Michael Landsberger, General Manager EuropeFX Deutschland, hob die gemeinsamen Werte mit Hertha BSC hervor. Besonders das gemeinsame Streben, der Beste zu sein, und die leidenschaftliche Hingabe für den Erfolg, seien die Eigenschaften, die dem Bundesligisten und dem Online-Broker gemein seien. Zusätzlich zeigte er sich über den großen Schritt, um die Kundenbasis des Unternehmens zu stärken, erfreut

Thorben Jeß, Executive Director Team Hertha BSC bei Lagardère Sports, wies darauf hin, wie perfekt der innovative und digitale Leitgedanke des Bundesligisten Hertha BSC zu dem Online-Broker passe. EuropeFX sei wegen seiner Tätigkeit in der digitalen Welt zu Hause.

Über das FinTech-Unternehmen EuropeFX

Bei dem FinTech-Unternehmen EuropeFX handelt es sich um einen führenden regulierten Online-Forex-, Kryptowährung– und CFD-Broker mit Firmensitz in Zypern. Ein Team von Finanz- und Technologieexperten hat das Unternehmen 2014 gegründet. Es bietet eine umfangreiche Auswahl an Handelstools und Fortbildungsmöglichkeiten für seine Kunden an. Transparenz und Fairness sind für das Unternehmen die wichtigsten Grundlagen, um seinen Kunden die beste Kundenbetreuung zu bieten.

Über die Autorin
Jenny Jaumann
Empfohlene Broker
etoro logo
Jahresgebühr
0,00 €
Inaktivitätsgebühr: 10,00 USD/Monat
nach 12 Monaten ohne Anmeldungsaktivität wird eine monatliche Inaktivitätsgebühr von 10,00 USD auf den verbleibenden verfügbaren Kontostand berechnet.
Kosten / Order
0,00 €
große Auswahl
Copy Trading möglich
Nutzerfreundlicher und guter Kundenservice
kostenloses Demokonto
16 handelbare Kryptowährungen
Funktionen
Aktienhandel
ETF
CFD
Kryptowährung
Copy Portfolio
Einzahlungsmöglichkeiten
Gesamtkosten / Jahr
0,00 €
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Jahresgebühr
0,00 €
Inaktivitätsgebühr: 10,00 USD/Monat
nach 12 Monaten ohne Anmeldungsaktivität wird eine monatliche Inaktivitätsgebühr von 10,00 USD auf den verbleibenden verfügbaren Kontostand berechnet.
Depoteröffnung
0,00 €
Mindesteinlage bei Eröffnung
50,00 $
Ordergebühren Telefon
Ordergebühren Post
Finanzaufsicht
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Bank
eToro (Europe) Ltd.
Anschrift
4 Profiti Ilia Street
4046 Germasogeia, Limassol, Zypern
Web
XETRA Handel
Midestgebühren
Maximalgebühr
dkb logo
Jahresgebühr
0,00 €
Kosten / Order
0,44 €
Günstige Ordergebühren
Hoher Sicherheitsstandard
Keine Mindesteinlage
Keine Brokerage-Funktion in der App
Keine Realtime Kurse
Funktionen
Aktienhandel
ETF
FX
Sparpläne
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einzahlungsmöglichkeiten
Gesamtkosten / Jahr
4,40 €
Jahresgebühr
0,00 €
Depoteröffnung
0,00 €
Mindesteinlage bei Eröffnung
0,00 €
Ordergebühren Telefon
Ordergebühren Post
Finanzaufsicht
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einlagensicherung
Deutsche Einlagensicherung
- bis zu 100.000,00 Euro pro Anleger
Bank
Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Anschrift
Taubenstraße 7 - 9
10117 Berlin
Web
XETRA Handel
Xetra
0,44 €
0,44 % p. a. des Kurswerts
Midestgebühren
Maximalgebühr
flatex logo
flatex logoFoto: flatex
1,6
Sehr Gut
Gebühren
Monatsgebühr 7 von 10
Ordergebühren 16 von 20
Investment-Produktangebot
Aktien, Anleihen & Sparpläne 16 von 20
Derivate 10 von 10
Fonds & ETFs 22 von 22
Internationale Börsen 6 von 6
Apps
Apps 8 von 8
Punktzahl 87 von 101
Note 1,6
Jahresgebühr
20,00 €
Kosten / Order
5,90 €
Sehr günstiger und transparenter Direkthandel (OTC)
über 1.400 ETF-Sparpläne ohne flatex-Ordergebühren
Funktionen
Aktienhandel
ETF
CFD
Sparpläne
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Einzahlungsmöglichkeiten
Gesamtkosten / Jahr
79,00 €
Jahresgebühr
0,1 %
Depoteröffnung
0,00 €
Mindesteinlage bei Eröffnung
0,00 €
Ordergebühren Telefon
15,90 €
Ordergebühren Post
Finanzaufsicht
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Bank
FinTech Group Bank AG
Anschrift
E.-C.-Baumann-Str. 8a
95326 Kulmbach
Web
XETRA Handel
Xetra
5,90 €
Ab 8,27 € pro Order inklusive Börsengebühr
Midestgebühren
Maximalgebühr
Das könnte Sie auch interessieren