Erfolgreiches Online Trading: 5 Schritte zum Erfolg im Online-Handel

Wenn Sie daran interessiert sind, online zu handeln und wissen möchten, wie Sie die Märkte als Day Trader handeln können, dann bekommen Sie hier ein paar hilfreiche Tipps! Es ist schwierig, in den Markt zu investieren, aber das Daytrading ist noch schwieriger, besonders wenn Sie es alleine versuchen.

Der beste Weg, eine neue Fähigkeit zu erlernen, besteht darin, von jemandem zu lernen, der bereits weiß, wie man es macht! Dies gilt für alles im Leben, und Trading ist keine Ausnahme. Im Folgenden werden wir einige hilfreiche Tipps für den Einstieg in den Online-Handel und die Vermeidung von Fallstricken geben, auf die viele neue Händler treffen.

Schritt 1: Bilden Sie sich

Bildung ist Nummer eins! Sie können als Händler ohne Bildung einfach nicht erfolgreich sein. In vielen Online-Kursen nehmen erfolgreiche Trader Sie unter ihre Fittiche und geben Ihnen alle möglichen Vorteile für den Erfolg. Im Gegensatz zu den meisten Day Trader Anfängern, die die Märkte alleine handeln, haben die Schüler von erfolgreichen Tradern und Chatrooms den Vorteil, mit einem professionellen Team zu arbeiten. Gute Chatrooms haben über 1.000 Punkte Marktbewegungen und über 10.000 % an Trades gehandelt. Sie sind da, um Sie durch die Aktionen zu führen.

Sie bekommen von den Profis auch eine Leseliste mit Büchern, die sie all ihren Schülern oder im Chat-Room empfehlen. Bücher sind eine großartige Möglichkeit, um mit dem Sammeln von Handelsinformationen von Experten zu einem vernünftigen Preis zu beginnen. Das nächste, was wir empfehlen, sind YouTube-Chanels. Dort bekommen Sie eine Menge kostenloser Trading-Lehrvideos zusammen mit Handelsrückblicken von Live-Trades angeboten.

Unabhängig davon, ob Sie an einem Programm teilnehmen oder nicht, ist Bildung für das Trading wichtig. Sie müssen eine Strategie entwickeln, die Sie jeden Tag handeln werden. Diese Strategie wird entscheidend für Ihren Erfolg sein. Das Online-Trading ist eine Karriere, in der Sie vom Lehrling zum Meister werden müssen. Sie müssen den ersten Schritt meistern, weil das Ihr Mittel zum Überleben auf dem Markt sein wird.

Die Händler, die in der Lage sind, auf dem Markt zu überleben, lernen über den Markt. Es dauert einige Zeit länger als die anderen Schritte, aber der erste Schritt ist die Basis für die Entwicklung einer nachhaltigen Strategie. Wenn Sie bereit sind, sich dem Online-Handel zu widmen, statten Sie Day Trading-Kursen und Webinaren, in denen Händler exklusive Erfahrung bieten, einen Besuch ab!

Schritt 2: Umgeben Sie sich mit erfolgreichen Händlern

Wenn Sie Tennis spielen, wollen Sie von Leuten lernen, die besser sind als Sie, oder? Dieselbe Philosophie gilt für den Online-Handel. Sie sollten sich mit der Art von Menschen umgeben, zu denen Sie werden wollen. Dies verbessert Ihre Chancen besser zu handeln, indem Sie von ihnen lernen.

Viele erfolgreiche Trader veranstalten jeden Tag einen Live-Day-Trading-Chat-Room. Es gibt viele Handelsgruppen, die Sie im Internet finden können, aber es ist wichtig, dass Sie sich in der Gruppe wohlfühlen und eine gute Kompatibilität mit den primären Strategien haben, die in dem Room gehandelt werden. In einigen erfolgreichen Trading-Rooms handeln einige Trader Momentum- und Umkehrstrategien, die einfach zu erlernen sind.

Schritt 3: In einem Demo-Konto üben

Öffnen Sie ein Demo-Konto, in dem Sie Ihre Strategien üben können, ohne echtes Geld zu riskieren. Es gibt verschiedene Broker, die Demo-Konten anbieten. Der Papierhandel ist kostenlos und bietet mit den Echtzeitdaten alles, was Sie zum Trading brauchen. Es gibt keinen Grund, nicht damit anzufangen. Alle erfolgreichen Händler haben mit dem Papierhandel angefangen.

Am wichtigsten ist es, alle Ihre Trades in einem Excel-Dokument festzuhalten. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihren Erfolg nachzuverfolgen und Fehler nicht zu wiederholen! Es ist wichtig, dass Sie Ihren Prozentsatz von Erfolg und das Gewinn / Verlust-Verhältnis verstehen. Diese Zahlen sagen uns, ob Sie eine erfolgreiche und nachhaltige Strategie haben. Sie verwenden diese Daten, um zu bestimmen, woran Sie zuerst arbeiten müssen.

Wenn Sie zum Beispiel mehrere große Verluste verzeichnen, sollten Sie die Bedeutung von der Risikobegrenzung und dem Kappen von Verlusten erkennen. Ein Trader, der eine Erfolgsquote von 30 % hat, muss sich darauf konzentrieren, qualitativ bessere Set-ups zu machen. Sie müssen Ihre Statistiken kennen, um sie verbessern zu können! Erfolgreiche Händler empfehlen es nicht, diese Daten beim Live-Trading aufzubauen. Nicht bestätigte Strategien im Live Trading zu handeln, ist zu riskant.

Schritt 4: Übergang zum Handel mit echtem Geld

Der Übergang von einer simulierten Handelsumgebung zum Handel mit echtem Geld ist ein großer Schritt! Überprüfen Sie Ihre Leistung, bevor Sie real Handeln und aus dem Papierhandelskonto aussteigen. Sie sollten erfolgreich im Papierhandel gewesen sein, wenn Sie erfolgreich im Online-Handel sein wollen, es ist ein absolutes Muss! Wenn Sie in einem Demokonto keinen Erfolg haben, gibt es keinen Grund anzunehmen, dass Sie mit echtem Geld Erfolg haben werden. Übung bringt den Tradern die Strategie bei, die sie jeden Tag anwenden müssen, um vom Markt zu profitieren. Dies müssen bewährte Strategien sein. Das Ziel ist es, Sie als Papierhändler erfolgreich zu machen und dann in den Echtgeldhandel zu wechseln.

Wann immer ein Trader den Übergang macht, sollte er mit 100 maximalen Aktienpositionen beginnen. Sie sollten langsam beginnen, um den Geschäften die Erfahrung eines Verlustes zu ermöglichen. Es braucht Zeit, um sich anzupassen, aber der Ansatz, mit 100 Aktien und dann jede Woche um 100 Aktien zu erhöhen, war für viele Trader ein sehr erfolgreiches Rezept. Wenn Sie nicht sicher sind, mit welchem ​​Broker Sie handeln wollen, machen Sie einen Online Broker Vergleich. Dieser ist kostenlos, schnell durchgeführt und verschafft Ihnen einen guten Überblick über die Anbieter und Angebote am Markt.

Schritt 5: Zeigen Sie, was Sie gelernt haben

Sie sind jetzt in der Lage, Ihre Handelsstrategien umzusetzen. Für einige dauert der Weg zum Erfolg nur ein paar Monate, während andere Jahre kämpfen. Wenn Sie feststellen, dass Sie auf der Stelle treten oder sich sehr anstrengen müssen, um Ihren Gewinn zu steigern, revidieren Sie Ihre Strategie.

Abschließende Gedanken

Die hohen Verlustraten bei einigen Tradern zeigen Ihnen, wie schwierig das Trading wirklich ist, aber es muss nicht so sein. Sie müssen Ihre Handelsaktivitäten wie ein Geschäft aufbauen und einen Plan haben, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie ein Konto eröffnen, Geld investieren und mit dem Handel sofort beginnen, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie in naher Zukunft Geld verlieren werden. Starten Sie langsam und lernen Sie von den Tradern, die bereits erfahren haben, wie es ist, als neuer Trader zu beginnen.

check-cicle check-cicle facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print hamburger hamburger emailout emailout search search shield shield crypto crypto video video desktop desktop android android apple apple bank bank info info apply apply infohover infohover close close