Bilanzsumme

Als Bilanzsumme wird die Summe aller Vermögensgegenstände und des Gesamtkapitals bezeichnet. Es findet eine Aufteilung in Aktiv- und Passivseite statt, beide Bilanzsummen müssen identisch sein. Der Ausgleich von Aktiv- und Passivseite erfolgt durch das Eigenkapital, also durch Gewinne und Verluste. Für das Rechnungswesen ist die Bilanzsumme ein Aggregat zur Darstellung des Anlage- und Umlaufvermögens sowie des Eigen- und Fremdkapitals. Die Bilanzsumme setzt sich wie folgt zusammen:
  • Aktiva: Bilanzsumme aus Anlage- und Umlaufvermögen
  • Passiva: Bilanzsumme aus Eigen- und Fremdkapital
check-cicle check-cicle facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail hamburger hamburger emailout emailout search search shield shield crypto crypto video video desktop desktop android android apple apple bank bank info info apply apply infohover infohover close close